Smart Home Alexa per Smartphone steuern

Smart Home – Alexa per Smartphone steuern

Im heutigen Beitrag geht es darum Alexa  per Smartphone zu steuern. Eher durch Zufall bin auf die App Reverb gestoßen, welche einem die Sprachsteuerung von unterwegs per Alexa ermöglicht. Ihr fragt Euch wozu eine Sprachsteuerung, wenn man nicht zu Hause ist? Nun ich kann so ohne in einer App rumzufummeln ganz einfach mein Licht anschalten bevor ich nach Hause komme. Beim Autofahren ist das super praktisch. Einfach auf ein Widget drücken und „Alexa, schalte Licht Außen an“ sagen und die Einfahrt ist erleuchtet. Ein anders Beispiel? Ich sitze im Garten und sehe es ist noch Licht im Haus an. Ich aktiviere kurz Reverb und sage „Alexa, schalte Licht Haus aus“. Zack, dunkel und genüsslich sein Bierchen trinken.

Alexa per Smartphone steuern – Voraussetzungen

Zur Sprachsteuerung meiner KNX Installation nutze ich openHAB 2. Im Beitrag openHAB 2 Raspberry Pi Installation erfahrt ihr wie ihr openHAB 2 installiert. Wie ihr die Sprachsteuerung mittels Hue Emulation nutzt, beschreibe ich im Beitrag openHAB 2 Sprachsteuerung Konfiguration.  Ihr könnt die Sprachsteuerung auch wie alle möglichen anderen Standards wie Z-Wave oder Zigbee nutzen. Nutzt das im Beitrag beschriebene Tagging.

Weiterhin braucht ihr die App Reverb. Diese gibt es sowohl im Google Playstore und im AppStore von Apple.

Reverb for Amazon Alexa
Reverb for Amazon Alexa
Entwickler: rain.agency
Preis: Kostenlos
Reverb for Amazon Alexa
Reverb for Amazon Alexa
Entwickler: Rain
Preis: Kostenlos
Werbung

Alexa per Smartphone steuern – Installation

Die Installation der App ist sehr einfach. Dies folgenden Bilder beschreiben die Installation unter Android.

Ruft die App auf und meldet Euch mit Eurem Amazon Konto, wo der Echo registriert ist an.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-1

Reverb meldet sich bei Amazon Alexa an.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-2

Lasst die Berechtigung für Audioaufnahmen zu.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-3

Richtet den Standardort ein, in dem ihr auf DORTHIN klickt.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-4

In der App seht ihr nun ein weiteres Gerät. Reverb.ai. Dieses könnt ihr entsprechend wie einen Dot einrichten.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-6

Das war es auch schon. Reverb öffnen und auf das Micro klicken und der Steuerung von Alexa per Smartphone steht nichts mehr im Wege.

Alexa-Sprachsteuerung-per-Smartphone-Reverb-5

Werbung
2 Comments
  1. Reply
    Lars 16. Oktober 2017 at 23:36

    Hallo!

    Ich bin auf diesen Beitrag gestoßen und habe eine Frage. Ist mithilfe der Reverb App Alexa und damit das Smart Home auch von Unterwegs aus steuerbar?
    Beispiel: Ich befinde mich im Zug nach Hause und möchte per Alexa das Thermostat hochstellen.
    Ich finde leider keine Zuverlässigen Infos im Netz ob ich mit dem neuen Echo Plus bzw. mit der Reverb App im selben WLAN Netz eingeloggt sein muss mit dem Handy, oder ob die reine Verbindung zum Amazon Konto reicht.

    Danke schonmal!

    • Reply
      Thomas Schwarz 17. Oktober 2017 at 18:32

      Hallo Lars,

      alles ich das Video gedreht habe, saß ich im Hotel. Es geht also definitiv von unterwegs.

      Beste Grüße
      Thomas

Hinterlasse einen Kommentar

One Smart Home - Ein Smart Home Blog